Über Seehunde 2018-07-13T00:01:13+00:00

Keiner kauft gerne die Katze im Sack. Schon gart nicht, wenn es um den Hund geht

Hundetraining und Hundbetreuung haben mindestens eine Sache gemeinsam: Beides bedarf Vertrauen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig es Hundebesitzern ist, dass der eigene Hund gut und vor allem verlässlich betreut wird, wenn man selbst nicht zu Hause sein kann.

Während meiner Zeit als Volkswirtin habe ich viele Betreuungsangebote ausprobiert. Im Laufe der Zeit hat sich für mich gezeigt, dass eine verlässliche und professionelle Hundebetreuung, die auch verhaltensoriginelle Hunde nicht von vornherein ausschließt, richtig schwer zu finden ist.

Also habe ich nach Jahren der Beschäftigung mit Zinsen, Währungen und Wirtschaftspolitik meine Laufbahn als Volkswirtin gerne aufgegeben, um mich der Arbeit mit Hunden zu widmen. Das Fundament hierfür bildet meine Ausbildung zur Hundetrainerin.

Und so sehr ich die Arbeit mit den Hunden im Bereich Gassi-Service liebe, so sehr mag ich auch die Arbeit mit Menschen und ihren Hunden.

Hundeerziehung bedeutet nicht, jahrelang mit Bauchtaschen voller Leckerli und Quietschspielzeugen durchs Leben gehen zu müssen

Ich glaube nämlich fest daran, dass ein gut erzogener Hund kein Hexenwerk ist, wenn man weiß, was zu tun ist. Und ich glaube auch fest daran, dass Hundeerziehung nicht bedeutet, jahrelang mit Bauchtaschen voller Leckerli und Quietschspielzeugen durchs Leben gehen zu müssen.

Klar, auch ich bin dafür (sehr sogar!), Hunde für gutes Verhalten zu belohnen. Gleichzeitig finde ich aber auch, dass ein gewisser Benimm dann vorausgesetzt werden darf, wenn wir es unseren Hunden alles dafür notwendige, gut und verlässlich beigebracht haben.

Ich weiß, wie es sich anfühlt, einen pöbelnden Hund an der Leine zu haben.

Und ich weiß auch, wie es sich anfühlt, einen Hund an der Leine zu haben, der nicht mehr pöbelt. Ich kenn Deine Gefühle, wenn Dein Hund jagen geht, weil ich selbst einen jagenden Hund habe.

Das ist alles kein Zuckerschlecken. Aber das ist es auch, was mir so viel Spaß am Hundetraining macht: Dir einen Weg zu zeigen, mit diesen und anderen Themen umzugehen und sie zu verändern.

Ich freue mich auf Dich und Deinen Hund!

hjhhbhbh

„Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.“

Robert Lembke

Und ansonsten?

  • Lebe ich mit meinem Partner, unserem Catahoula und drei Katzen am schönen Starnberger See in Possenhofen

  • Verbringe ich einen Großteil meiner Freizeit mit der Rettungshundestaffel des ASB München

  • Habe ich, nach einem kurzen Ausflug in die Mathematik, VWL studiert und viele Jahre als Volkswirtin im Kapitalmarkt-Bereich gearbeitet

  • Will ich immer gerne ALLES wissen und ALLES mindestens inhaltlich verstehen

  • Unterstütze ich die Gruppen- und Einzelstunden bei den Helden an der Leine in Neuried

Aber jetzt bin ich gespannt auf Dich! Nimm hier gerne Kontakt auf.

Inhalte meiner Aus- und Weiterbildungen

Management von Hundegruppen
Nicole Brinkmann und Kristina Herzog

Hundegruppen zu Hause, in der Hundeschule und unterwegs – für Hundesitter und Hundeschulen
Bettina Bannes-Grewe und Rainer Dorenkamp

Einführung in die Kynologie
Dr. Walter Reulecke und Gerd Leder

Körpersprache des Hundes
Dr. Iris Mackensen-Friedrichs

Das Verhalten des Hundes – Die ontogenetische Entwicklung
Michael Grewe und Dr. Iris Mackensen-Friedrichs

Wie lernt der Hund? – Grundsätze des Lernverhaltens
Dr. Iris Mackensen-Friedrichs und Nicole Kieschnik

Das Verhalten des Hundes – Die Kommunikation
Dr. Iris Mackensen-Friedrichs

Kommunikation zwischen Mensch und Hund – Grundsätze der Körpersprache
Rainer Dorenkamp und Sonee Dosoruth

Leinenführigkeit
Anne Klose und Katinka Stinchcombe

Welpenaufzucht und Erziehung – Aufbau und Moderation einer Welpengruppe
Bettina Bannes-Grewe

Junghundetraining
Rainer Dorenkamp und Sonee Dosoruth

Ethogramm des Hundes
Bettina Bannes-Grewe und Britta Hergenhahn

Übungsaufbau
Rainer Dorenkamp und Tanja Elias

Genetische Grundlagen der Hundezucht
Dr. Iris Mackensen-Friedrichs

Häusliches Programm und Konfliktmanagement
Rainer Dorenkamp und Ina Pfeifle

Anatomie, Physiologie und Gesundheit des Hundes
Dr. Monika Schroedter und Nicole Kieschnick

Rassen des Hundes
Gerd Leder

Körpersprache und Kommunikation von Hunden – Videovortrag
Stephanie Lang von Langen

Das Verhalten des Hundes – Spiel- und Aggressionsverhalten
Dr. Iris Mackensen-Friedrichs

Die Auswirkungen von antiautoritärer Erziehung beim Hund
Abendvortrag Dr. Udo Gansloßer

Der Leinenpöbler – von Rambos, Schreihälsen und Angsthasen
Workshop mit Ines Kivelitz

Arbeit mit aggressiven Hunden (Einsteiger)
Rainer Dorenkamp und Tanja Elias

Arbeit mit jagenden Hunden
Michael Grewe